RheinBorussen

Fan-Club Borussia Mönchengladbach
 
HomepageStartseiteAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Vor der neuen Saison

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 35542
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Vor der neuen Saison   Do 11 Jun 2015, 23:32

Zugegeben noch ein wenig früh.Kramer und Kruse sind weg, und von den Neuzugänken sind bisher "nur" Stindl der aber  glaube ich eine gute Rolle bei uns spielen könnte, und Sippel fest. Drmic vermutlich.

Ixch denke und da sind wir uns auch davon abgesehen eine sehr spannende Saison. CL-Spiele sind so oder so noch mehr in den Köpfen drin. Außer  man verpflichtet Messi, Bale, oder Ronaldo und Co.. Das dürfte allerdings vermutlich schwierig werden.

Ich lehne mich mal aus dem Fenster, in vollstem Vetrauen, dass wir gute Einkäufe auf die Kette ktriegen und wäre mit einer Stabilisierung zwischen Platz 3 und 7 in der Liga  volligst zufrieden. Die anderen sind ja leider auch nicht so doof.

Pökal ist ne #Nummer für sich und St. Pauli bestimmt auch kein einfaches Los, in der CL-Gruppe muss man mal gucken. Ein paar respektable Ergebnisse wären schon schön...


Zuletzt von MG-MZStefan am Sa 22 Jul 2017, 18:28 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Schlumpf04

avatar

Anzahl der Beiträge : 15224
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 59
Ort : Königreich Resse

BeitragThema: Re: Vor der neuen Saison   Fr 12 Jun 2015, 09:37

Wenne dich so aus dem Fenster lehnst, dann passe schön auf, das du nicht gleich auf dem Bürgersteig liegst. Laughing Laughing
Und das mit der Spieler Einkaufen hat ja noch Zeit.

Wir habe noch keinen Neuzugang, naja so wie der Host am 28.06.2015 wat aufe Fresse bekommt, wird dem dat einkaufen auch vergehen. Twisted Evil Laughing
Nach oben Nach unten
GigantGohouri

avatar

Anzahl der Beiträge : 23006
Anmeldedatum : 09.03.11
Alter : 31
Ort : Tönisvorst

BeitragThema: Re: Vor der neuen Saison   Fr 12 Jun 2015, 10:41

Schlumpf04 schrieb:
Wenne dich so aus dem Fenster lehnst, dann passe schön auf, das du nicht gleich auf dem Bürgersteig liegst. Laughing Laughing
Der wohnt im Erdgeschoss, der fällt nicht weit.

Hm... also ich sage immer: Platz 2 ist der erste Verlierer. Von daher kanns nur eins geben:


Ne Spaß beiseite. Kann mir nicht vorstellen, dass wir die direkt CL-Quali wiederholen können. Echt nicht. Denke eine erneute Teilnahme in der EL wäre das höchste der Gefühle. Die Zecken kommen wieder hoch und denke noch so ein paar andere Teams.... wie Köln und der HSV, die stellen sich schon wieder für Europa auf. Smile
Nach oben Nach unten
http://sv-sttoenis2008.de.tl/
Raute

avatar

Anzahl der Beiträge : 11013
Anmeldedatum : 05.04.12
Alter : 25
Ort : Mönchengladbach

BeitragThema: Re: Vor der neuen Saison   Mo 15 Jun 2015, 01:23

Mindestens einstellig. Ich bleibe lieber realistisch. Bin mir sicher, dass wir nicht nochmal Dritter werden. Sehe die nächste Saison als eine Art Übergangssaison. Wir haben nämlich 2 wichtige Spieler verloren. Man sollte aber noch die Transfers abwarten. Bin gespannt.
Nach oben Nach unten
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 35542
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: Vor der neuen Saison   Mo 03 Aug 2015, 20:26

Die Transfers sind, Stand heute, so gut wie durch. Denke viel wird sich da nicht mehr tun, wenn höchstens noch einer den wir im Visier haben und der noch auf den Markt kommt. Für mich stehen da immer noch ein paar Fragezeichen was den Kader betrifft, aber zum einen vertraue ich Favre und Eberl in vollem Maße, und zu anderen haben wir betont keinen CL-Kader hinbomben zu wollen. Zum Glück.

Spannend finde ich zwei Punkte: Wie wird sich unsere Doppel-6 bilden und präsentieren, und in Verbindung damit wo wird Stindls Position sein? Irgendwie dazugehörig auch wie schnell wird Drmic in unser Spiel intergriert werden? Das Experminent mit den "inversiven" Außen Traoré auf rechts und Herrmann auf links (da ist er meiner unmaßgeblichen Meinung nach weitaus schwächer) war in den Testspielen denke ich Jonsons Fehlen und Hazards Verletzung geschuldet.

Dafür haben aber Christensen und Dahoud durchaus postiv überrascht. Schulz und Ritter scheinen auch näher an den Kader herangerückt zu sein. Ich sehe uns nach wie vor selbst trotz ungewohnter CL-Belastung wenn alles halbwegs normal läuft auf einem Platz um die EL-Plätze bis gegen Ende der Saison mitspielen. Was eine weitere Stabilisierung bedeuten würde...
Nach oben Nach unten
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 35542
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: Vor der neuen Saison   So 30 Aug 2015, 22:31

Um an den letzten Post auch anzuschließen. Auch wenn es für ein Zwischenfazit zu früh ist. Daher nur eine Momentaufnahme.

Die Neuverpflichtungen ersetzen nicht 1:1 die Abgänge. Denke das ist Fakt. Genauso wie dass wir Probleme bekommen, bei unserem Spielsystem, wenn uns die stabile Mittelachse wegbricht. Was leider durch Wechsel und Verletzungen von der IV über die Doppel-6 bis ganz nach vorne der Fall ist. Da liegen meiner Meinung nach die Probleme.

Unser System beruht auf defensiver Stabilität und intelligentem Aufbauspiel. Im Verbund. Und dann die Lücken in der gegnerischen Abwehr geduldig rausspielen, dann kommt der Pass in die sich auftuende Lücke, und dann passts wenn alles passt. Zumindest in 90% der Spiele. Das ist die Qualität die wir auf den Platz bringen, oder gebracht haben.

Das ist hohe taktische Schule, wenn es funktioniert bringt es auch viel Erfolg. Haben wir ja gesehen. Ist aber wesentlich fragiler als z.B. der Ansatz von Mainz 05, die mit ihrem Kader ausgeben wenn wir mehr laufen und besser fighten machen wir die Punkte. Gelingt ja auch, bis richtig weit oben reicht dieser Ansatz aber trotzdem nicht. Im Rahmen ihrer Möglichkeiten haben sie damit aber durchaus Erfolg. Auch wenn Tuchel mal eine taktische Komponente, oder gleich mehrere, reingebracht hatte.

Bei uns ist das höherwertig angelegt, aber dadurch auch angreifbarer. Und das ist die spielbestimmende und funktionierende Mittelachse, die sowohl für die defesive Stabilität als auch das Spiel nach vorne bei uns existenztiell wichtig ist. Und da sind von hinten bis vorne alle Positonen neu besetzt...

Nach oben Nach unten
Mattin

avatar

Anzahl der Beiträge : 6468
Anmeldedatum : 07.04.12
Alter : 50
Ort : Rösrath

BeitragThema: Re: Vor der neuen Saison   Mo 31 Aug 2015, 05:46

Bin ich bei dir bis auf den Satz - die Neuzugänge ersetzen die Abgänge nicht. Da würde ich ein noch nicht formulieren. kaffee

_________________
Don' t ask me why i' m doing this, you couldn' t understand!
Nach oben Nach unten
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 35542
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: Vor der neuen Saison   Mo 31 Aug 2015, 17:40

Danke dir Mattin, das gibt mir wieder einen Funken Hoffnung.

Dann hoffen wir mal, dass Favre bei Drmic das gelingt was bei de Jong gescheitert ist. Und der hat von Anfang an regelmäßig gespielt.

Und dass wir eine Lösung finden die Doppel-6 dicht zu bekommen. Ich bin da leider ehrlich gesagt bei beidem nicht so wirklich optimistisch... seufz
Nach oben Nach unten
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 35542
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: Vor der neuen Saison   Di 01 Sep 2015, 17:31


Für den Fehlstart in die Saison nennt er (Eberl) klare Gründe. "Mit Stranzl, Dominguez, Kruse und Kramer fehlt eine Achse der letzten Saison. Leistungsträger wie Raffael, Jantschke oder Wendt spielen dazu im Moment nicht stabil. Es braucht noch Zeit, bis wir wieder als Mannschaft funktionieren.“


http://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2015/09/max-eberl-dante-transfer-fuer-moenchengladbach-nicht-zu-stemmen


Ja, das mit der Achse die fehlt haben wir auch schon verstanden. Die ersten beiden sind kaputt und die Neueinkäufe für Kramer und Kruse funktionieren (noch) nicht. Warum man gerade vor diesem Hintergrund einer neuen Achse dann auswärts in Dortmund mit Schulz/Christensen aufläuft anstatt die durchaus achsigeren Jantschke/Brouwers zu bringen verstehe ich bis heute nicht.

Desweiteren bin ich mittelschwer überrascht, dass jetzt auf dem Platz stehende Spieler namentlich in der Öffentlichkeit genannt werden. Das ist doch neu, oder? Gefällt mir... nicht.
Nach oben Nach unten
Raute

avatar

Anzahl der Beiträge : 11013
Anmeldedatum : 05.04.12
Alter : 25
Ort : Mönchengladbach

BeitragThema: Re: Vor der neuen Saison   Di 01 Sep 2015, 17:38

Klare Gründe? Die Transferpolitik, fehlende Mittelachse, fehlende mannschaftliche Geschlossenheit kaffee
Nach oben Nach unten
GigantGohouri

avatar

Anzahl der Beiträge : 23006
Anmeldedatum : 09.03.11
Alter : 31
Ort : Tönisvorst

BeitragThema: Re: Vor der neuen Saison   Di 01 Sep 2015, 18:57

Passt.
Nach oben Nach unten
http://sv-sttoenis2008.de.tl/
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 35542
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: Vor der neuen Saison   Mi 02 Sep 2015, 18:30

Dass der Saisonstart vor drei Jahren doch sooo zäh war hatte ich nicht mehr wirklich auf dem Schirm...


Vor drei Jahren, als sich Gladbach zum ersten Mal für die Champions League qualifizierte, aber die Gruppenspiele gegen Dynamo Kiew verpasste, startete die Mannschaft ähnlich deprimierend in die Spielzeit. Zwar gab es am ersten Spieltag der Bundesliga einen Sieg gegen Hoffenheim, dann aber folgten sieben sieglose Spiele. Darunter waren deprimierende Kicks, wie ein 0:0 in der Europa League in Nikosia, ein 0:5 in Dortmund oder beim 2:4 gegen Fenerbahce. Selbst als im achten Spiel ein Sieg gegen Frankfurt die trostlose Serie riss, folgte sofort ein 0:4 in Bremen. Erst ab November 2012 stabilisierten sich die Leistungen, und Gladbach arbeitete sich aus der Abstiegszone weg.


http://www.11freunde.de/artikel/warum-gladbach-so-schlecht-die-saison-gestartet-ist


Nach oben Nach unten
Europameister 2004

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 30.08.15
Alter : 31

BeitragThema: Re: Vor der neuen Saison   Mi 02 Sep 2015, 19:23

12 Spiele, 16 Punkte, 9 Gegentore allein gegen Dortmund und Bremen auswärts, 2 jeweils in Fürth und Hannover.
Da war die starke Vorjahresabwehr auch anfällig.
Nach oben Nach unten
GigantGohouri

avatar

Anzahl der Beiträge : 23006
Anmeldedatum : 09.03.11
Alter : 31
Ort : Tönisvorst

BeitragThema: Re: Vor der neuen Saison   Mi 02 Sep 2015, 20:07

MG-MZStefan schrieb:
Dass der Saisonstart vor drei Jahren doch sooo zäh war hatte ich nicht mehr wirklich auf dem Schirm...
Ich auch nicht. Aber gut, du hast gegen Hoffenheim und ich meine auch kurz darauf zuhause gegen Frankfurt gewonnen 2:0. Waren das wirklich 7 Spiele? Mag ich kaum zu glauben ehrlich gesagt.
Nach oben Nach unten
http://sv-sttoenis2008.de.tl/
Europameister 2004

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 30.08.15
Alter : 31

BeitragThema: Re: Vor der neuen Saison   Mi 02 Sep 2015, 20:19

In Hannover 2:3 und in Fürrh 2:4
Nach oben Nach unten
Raute

avatar

Anzahl der Beiträge : 11013
Anmeldedatum : 05.04.12
Alter : 25
Ort : Mönchengladbach

BeitragThema: Re: Vor der neuen Saison   Do 03 Sep 2015, 14:32

Nach oben Nach unten
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 35542
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: Vor der neuen Saison   Do 03 Sep 2015, 17:24

Die Blöd wie üblich, von einem extrem in´s andere.

In Xhaka haben sie auch anscheinend in beide Richtungen einen guten Ansprechpartner...
Nach oben Nach unten
Europameister 2004

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 30.08.15
Alter : 31

BeitragThema: Re: Vor der neuen Saison   Mi 16 Sep 2015, 07:24

Passt hier am besten rein:

Abstiegskampf! Alles andere ist eine Fehleinschätzung des Leistungsstands der Borussia.
Nach vorne geht gar nichts, hinten stehen wir nicht sicher.
Platz 13 ist schon 6 Punkte weg, nur 14 bis 17 in Person von Augsburg, Hannover, Stuttgart und Hoffenheim mit nur 1 Punkt, sind aktuell für uns die Mannschaften, auf die wir zu schauen haben, dass wir da dran bleiben und uns nicht von ihnen zu weit entfernen.

Ich habe ja mit wirklich allem in dieser Saison gerechnet, aber nicht damit Sad
Nach oben Nach unten
Mattin

avatar

Anzahl der Beiträge : 6468
Anmeldedatum : 07.04.12
Alter : 50
Ort : Rösrath

BeitragThema: Re: Vor der neuen Saison   Mi 16 Sep 2015, 17:23

Dimo damit konnte auch niemand rechnen.

_________________
Don' t ask me why i' m doing this, you couldn' t understand!
Nach oben Nach unten
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 35542
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: Vor der neuen Saison   Mi 16 Sep 2015, 17:42

In anderthalb Wochen wissen wir mehr, da haben wir schon gegen Augsburg und Stuttgart gespielt.

Dass so wenig bis gar nichts zusammengeht, damit hätte ich auch nicht gerechnet. Nie im Leben. Zäh ja, weil in meinen Augen Kramer und Kruse schwerwiegende Verluste waren was auch nicht von jedem so gehen wurde. Und auch weil mir die Neuverpflichtungen nicht so schienen als könnten sie die beiden ersetzen. Aber wurde ja schon vor der Saison alles diskutiert, und ist vor allem jetzt auch nicht mehr zu ändern.

Dass es aber soweit kommt, dass der Truppe völlig das Selbstvertrauen fehlt und sie kollektiv über den Platz stolpert als hätten sie gerade erst mit dem Fußball spielen begonnen, das ist nun wirklich ebenso bemerkenswert wie auch merkwürdig. Das muss eigentlich noch andere Ursachen haben. Über die man nur spekulieren kann.

Insofern glaube ich auch nicht, dass uns personelle Umstellungen was bringen würden. Momentan gehen ja alle kollektiv unter. Drmic schonmal gar nicht, da er sich am Aufbauspiel null beteiligt und kaum Ballkontakte hat. Wir bekommen die Murmel ja schon so nicht nach vorne, wenn alle mitmachen. Dahoud? Ziemlich kaltes Wasser in das er geworfen würde. Wie für alle. Es hat ja sogar schon Stindl und Sommer angesteckt... :nix: Sad
Nach oben Nach unten
Europameister 2004

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 30.08.15
Alter : 31

BeitragThema: Re: Vor der neuen Saison   Mi 16 Sep 2015, 19:07

Nun ja, es ist so wie es ist.

2012/2013 hatten wir auch diesen Umbruch und sind zwar auch mit Schwierigkeiten gestartet, allerdings nicht in dem Maße wie jetzt.
Der Verlust von Reus, Dante und Neustädter konnte nicht 1:1 kompensiert werden, jedoch hat der vorhandene Stamm bzw. die Achse weiterhin mehr oder weniger funktioniert und ist nach und nach immer mehr in die Saison reingekommen.

Mit etwas Vergleichbarem habe ich diese Saison auch gerechnet, aber nicht mit der bisherigen (Nicht-)Leistung.
Wir müssen ganz ganz viel Geduld aufweisen und aus den nächsten 3 Spielen das Beste machen. Gerade daheim gegen Augsburg und in Stuttgart, den direkten Konkurenten, möglichst 6 Punkte gewinnen, um uns gegen diese Mannschaften etwas abzusetzen bzw. nicht an diese den Anschluss zu verlieren.

Das ist zwar optimistisch und mit den Leistungen in dieser Saison jetzt nicht so ohne Weiteres zu erwarten, aber das sind aus meiner Sicht schon recht früh in dieser Saison Schlüsselspiele für uns. Wenn da nicht Zählbares bei rumkommt, wird es ein schwieriges Jahr und Dauer-Abstiegskampf und wir lange unten drin hängen und Platz 15 kann und muss das Ziel sein.

Schaffen wir es, gegen die beiden Konkurrenten und in Köln zu punkten, ist der Anschluss an das obere zweite Drittel der Tabelle - Platz 10 - hergestellt, so dass man sich daran orientieren kann, dennoch sollte man den Blick nach hinten nicht ganz außen vor lassen und diese Mannschaften die gesamte Spielzeit über beobachten, es sei denn - was ich aktuell nicht glaube -, wir starten eine Serie und setzen uns im Mittelfeld der Tabelle fest.

Kurzum: ich bleibe dabei, in dieser Saison gilt es die Klasse zu halten und bis zur Winterpause sich dafür ein möglichst dickes Punktepolster aneignen.
Ich hoffe, wir stehen am Ende der Saison auf einem soliden 10. Platz und können die ersten Spiele bis einschließlich gestern als "desolaten Fehlstart" betiteln.
Nach oben Nach unten
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 35542
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: Vor der neuen Saison   Mi 16 Sep 2015, 20:50

Da bin ich bei allem bei dir. Sogar auch, selbst wenn es noch sehr früh in der Saison ist, dass man die Sinne schon schärfen soll in welche Richtung es gehen könnte. Denn die Tendenz geht aus meiner Sicht leider klar nach unten. Trotz mannschaftsinterner Aussprache. Die Vorbereitungsspiele waren ok - ja ich weiß Vorbereitungsspiele - in denen Xhaka/Dahoud gespielt haben und Stind/Raffael vorne. Dann kam St. Pauli, wo die zweite Halbzeit eigentlich überzeugend war.

In Dormund haben wir gehörig verrissen, aber da haben wir selten gut ausgesehen. Gegen Mainz - eigentlich sind da Unentschieden fast schon Programm - hatten wir Chancen bei denen wir glaube ich vier mal frei vor dem Tor standen. Machen wir die nicht gewinnen wir auch nicht. Bis zu diesem Zeitpunkt ist das alles für mich noch im normalen Rahmen, wenn auch nicht schön. Aber dann, ab dann wurde es immer schlechter, obwohl es nach der letzten Saison und dem Saisonauftakt aus meiner Sicht gar keinen Anlass für diesen Leistungsabfall und kollektive Verunsicherung gab. Das hätte man auch unter einmal normal und einmal dumm gelaufen abhaken können. Erst recht mit dem Selbstvertrauen aus der letzten Saison.

Der eklatante Leistungsabfall kam dann ab dem Spiel im Bremen. Ein absoluter Bruch im Spiel, so gut wie keine Torchancen und kaum noch Selbstvertrauen. Am 30.8., um das Datum nicht unerwähnt zu lassen. Da wir a) hier ja unter uns sind, und ich b) grundlegende, kollektive Probleme i.d.R. nach dem Baumdiagramm hinterfrage - also eher am Stamm als in dem Fall das letzte kleine Ästchen zu untersuchen - würde ich gerne fragen woran das eurer Meinung nach liegen kann?

Langer Rede gar kein Sinn: Mir fallen zu dieser Entwicklung nicht viele Erklärungen zu ein. Schreibe meine auch gerne aber dann wird der eh schon lange Post noch länger und es liest eh keiner mehr. Oder vielleicht liege ich ja auch völligst daneben, aber ich meine diese Entwicklung genau so gesehen zu haben...
Nach oben Nach unten
Schlumpf04

avatar

Anzahl der Beiträge : 15224
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 59
Ort : Königreich Resse

BeitragThema: Re: Vor der neuen Saison   Mi 16 Sep 2015, 23:50

Dat wird schon wieder bei den grünen. :hörtzu:
Ist in Moment alles Scheiße aber dat wird schon wider, da bin ich sicher. :hörtzu:
Nach oben Nach unten
Schlumpf04

avatar

Anzahl der Beiträge : 15224
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 59
Ort : Königreich Resse

BeitragThema: Re: Vor der neuen Saison   Mi 16 Sep 2015, 23:52

Ich hoffe dat der Fehler endlich gefunden wird. :hörtzu: :hörtzu: :hörtzu:
Max, gebe Gas. :hörtzu:
Nach oben Nach unten
Europameister 2004

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 30.08.15
Alter : 31

BeitragThema: Re: Vor der neuen Saison   Do 17 Sep 2015, 20:42

Ohne in Panik verfallen zu wollen, aber die nächsten 3 Spiele sind richtungsweisend.
Entweder wir kommen da unten raus und finden Anschluss an das unter zweite Tabellendrittel oder wir sind nach fast der Hälfte der Hinrunde unten ganz dick drin im Tabellenkeller.

Was unverständlich ist, weil nicht nach außen kommuniziert: die Personalentscheidungen.
M. Schulz hat 4 mal gespielt, gegen Bremen mit die schwächste Leistung aus allen 4 Spielen: auf der Bank wieder gefunden

Christensen und Drmić: die ersten 2 Spiele gespielt, auf der Bank und nur zu Kurzeinsätzen gekommen (gilt für Drmić).

Dahoud: richtig starke Vorbereitung und überzeugende Kurzeinsätze, bekommt aber auch keine Chance von Beginn an.

Wenn man eine Verjüngung will, muss man davon ausgehen, dass die jungen Spieler ihre Fehler machen werden (vielleicht ist das unter der "schwierigen Saison" zu verstehen?), aus denen sie lernen werden.
Wenn man die Verjüngung in dem Maße nicht wollte, hätte man von vornherein in der Vorbereitung einen erfahreneren Stamm sich mit ein oder 2 jungen Leuten einspielen lassen können oder eben einen sehr erfahrenen, wenn auch teuren Spieler holen können, der sofort funktioniert und die Rolle des Führungsspielers erfüllt.

Stichwort Vorbereitung: die dort gut funktionierende Mannschaft mit u.a. Marvin Schulz und Dahoud hat in der Formation, wie z.B. gegen Porto, so nie wieder zusammen gespielt. Fraglich, warum man diese Zusammensetzung unter Wettkampfbedingungen nicht ein einziges mal aufs Feld geschickt hat.

Noch unverständlicher ist allerdings, warum ganz banale Dinge wie Laufbereitschaft, erfolgreiches Passspiel, Ballannahme, Einsatzwille und dergleichen gänzlich fehlen und nur in Ansätzen zu erkennen sind.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Vor der neuen Saison   

Nach oben Nach unten
 
Vor der neuen Saison
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 9Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Zu den neuen Beiträgen seit deinem letzten Besuch
» 17. Spieltag: TSG Neustrelitz - Ludwigsfelder FC
» Verbandsligasaison 2009/2010
» Saisonstart 2012
» Neuen Trainingsplan bekommen und unsicher

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RheinBorussen :: Borussia Mönchengladbach :: Borussia Mönchengladbach :: Saison 2017/2018-
Gehe zu: