RheinBorussen

Fan-Club Borussia Mönchengladbach
 
HomepageStartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Lucien Favre - Trainer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10 ... 17  Weiter
AutorNachricht
Admin
RheinBorusse
avatar

Anzahl der Beiträge : 5979
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 48
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Lucien Favre - Trainer   Di 28 Jan 2014, 09:56

jens belege deine feststellung
das mein stefan
ich vertsehe es auch net+
warum soll mna wechseln wenn es läuft oder was ändern wenn die jungs super zusammen spielen
selbst gegen die bauern kann man net sagen wir hatten keine chancen
also ich vertsehe es auch net warum man sagt man muss wechseln
wenn wir mal 2 -3 spiele sang und klanglos untergehen würden und keiner was machcen würde
dann wäre ich dabei den aufstand zu pushen ^^
aber s0
no way
und wen soll er denn wechseln

_________________
Kämpfen und nicht nur labern
Nach oben Nach unten
http://rheinborussen.forumieren.com
GigantGohouri

avatar

Anzahl der Beiträge : 23093
Anmeldedatum : 09.03.11
Alter : 31
Ort : Tönisvorst

BeitragThema: Re: Lucien Favre - Trainer   Di 28 Jan 2014, 10:29

Dass wir gegen Frankfurt, Bremen und Braunschweig mit 4 Toren gewonnen haben, brauche ich nun wirklich nicht zu belegen.

Und wie man soll nicht wechseln? Wenn Spieler scheiße spielen, warum soll man die dann nicht auswechseln? Was hat denn ein Kruse die letzten Wochen schon vor der Winterpause gebracht? Oder ein Arango gegen Bayern? Warum nicht mal auswechseln und einen Hrogta früher bringen oder einen Younes oder de Jong dazu? Warum? Die Aussage "Ich habe keine Alternativen auf der Bank" ist doch a) eine schallende Ohrfeige für die ersatzspieler und b) auch für Eberl, der auch für ne gute Bank verantwortlich ist. Ist ja mal wieder ne tolle Aussage :roll:

Wir leigen gegen Bayern 2:0 hinten und es wird trotzdem keine zusätzliche Offensivkraft gebracht. Ob man jetzt 0:2 oder 0:3 verliert ist doch scheißegal, man muss mal was riskieren herrgott noch mal. Dieses sture Festhalten am System geht mir tierisch aufn Zwirn. Da kommt ein Hrgota fürn Herrmann (gegen München für mich noch mit der Beste) und das wars dann. Wofür hat man denn 7 Leute auf der Bank? Da kannste auch wie ich in der E-Jugend nur 2 Ersatzspieler mitnehmen, wenn man den Rest eh nicht braucht. Wann sollen denn ein Younes oder de Jong noch kommen, wenn nicht bei Rückstand? Hier redet keiner von Startelf ändern, aber endlich mal früher und mutiger wechseln wäre nu wirklich mal angebracht, wenns denn nicht so gut läuft. Spricht ja wohl nichts gegen.
Nach oben Nach unten
http://sv-sttoenis2008.de.tl/
midnightsun71

avatar

Anzahl der Beiträge : 5036
Anmeldedatum : 10.01.13
Alter : 46
Ort : Wendelsheim(bei Mainz)

BeitragThema: Re: Lucien Favre - Trainer   Di 28 Jan 2014, 10:41

gegen bayern kann ich es noch verstehen jens..denn von der 60 bis ende war unsere beste phase und da versteh ich das er nicht mehr gewechselt hat denn die leute waren auf den plat zu dem punkt gut,vielleicht noch nen arango raus und younes rein oder de jong.
in den anderen punkten geb ich dir recht
Nach oben Nach unten
GigantGohouri

avatar

Anzahl der Beiträge : 23093
Anmeldedatum : 09.03.11
Alter : 31
Ort : Tönisvorst

BeitragThema: Re: Lucien Favre - Trainer   Di 28 Jan 2014, 10:48

Arango fand ich ne Katastrophe. Vorne harmlos, defensive Mitarbeit gleich null. Gut, Younes ist auch nicht gerade für hervorragende Defensivarbeit bekannt, aber wenn er seine Chance nutzen will, muss er da auch mitarbeiten.
Nach oben Nach unten
http://sv-sttoenis2008.de.tl/
Admin
RheinBorusse
avatar

Anzahl der Beiträge : 5979
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 48
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Lucien Favre - Trainer   Di 28 Jan 2014, 10:57

du machst es abhängig wegen dem bauern spiel
da haben wir ab der 60te doch mit gespielt
und ich denke es ist ein unterschied ob du 2 bekommst oder 4
die fehlen dir am ende vieleicht
so eng wie das da oben ist
aber ich verstehe auch das du sagst wechseln
bei arango sorry ihr schreit wenn er seine linke klebe rausholt und tore schießt wo keiner denkt
aber in wieviel spielen vorher war er denn super ??
man jeder weiss der kerl hat seine super momente und der rest ist normal
ich kapier das net ????? seine linke klatsche ist weltklasse aber die kommt halt net 10 mal im spiel
und favre weiss das er wenn die sitzt ein spiel drehen kann
kruse ist ein spieler für das team der reisst löcher und die nutzen dann andere
ich fand den jetzt net schlecht
und immer wieder dejong ??
was hat der denn gebracht auch in den testspielen
der passt net und favre bringt den net
mlapa hat getroffen in den testspielen warum spielt der net
warum forderst den net
mein fazit
manche denken wir rocken die liga und spielen alles an die wand
leute schaut euch an wie eng das ist
wir sind net mal international sicher dabei
also ich denke wir sollten mal schauen was die nächsten spiele bringen
und jammern auf einem hohen niveau

_________________
Kämpfen und nicht nur labern
Nach oben Nach unten
http://rheinborussen.forumieren.com
GigantGohouri

avatar

Anzahl der Beiträge : 23093
Anmeldedatum : 09.03.11
Alter : 31
Ort : Tönisvorst

BeitragThema: Re: Lucien Favre - Trainer   Di 28 Jan 2014, 11:08

Ich rede net von de Jong, sondern zumindest gegen Bayern mal Hauptsächlich von einem Younes, den ich sofort, wenn net gar schon zur Pause für Arango gebracht hab. Müller und Rafinha konnten vorne im Doppelpack alleine gegen Wendt schalten und walten, wie sie wollten, weil er auf sich allein gestellt war. Null Unterstützung.

Generell fordere ich mal ein früheres Wechseln, von wem auch immer, wenn ein anderer einen gebrauchten Tag erwischt. Gebrauchte Tage soll es geben, sind alles auch nur Menschen.

Und ja, du hast Recht. Glänzt Arango mal nicht durch eine Einzelaktion, kicken wir sonst gefühlt mit einem Mann weniger. So geil ich den Typen auch finde, aber er taucht halt doch schon sehr oft unter.
Nach oben Nach unten
http://sv-sttoenis2008.de.tl/
Admin
RheinBorusse
avatar

Anzahl der Beiträge : 5979
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 48
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Lucien Favre - Trainer   Di 28 Jan 2014, 11:36

da hast du es doch schon
alle warten auch favre das er den genialen mom hat
warte mal ab wenn der weg gehen sollte
wie du schreibst das die genialen mom vermisst
ist ne komplizierte sache
wsa willst machen warten auf den genialen mom
oder wechseln und ???????????

_________________
Kämpfen und nicht nur labern
Nach oben Nach unten
http://rheinborussen.forumieren.com
GigantGohouri

avatar

Anzahl der Beiträge : 23093
Anmeldedatum : 09.03.11
Alter : 31
Ort : Tönisvorst

BeitragThema: Re: Lucien Favre - Trainer   Di 28 Jan 2014, 13:42

Naja, man siehts ja: Ab und an hat er sie mal, aber halt nicht allzu häufig. Und Freistöße kann ein Kruse auch, jedenfalls hat er, als ich mit Mattin da war vorm Interview mit Uwe auch einige schöne Dinger in den Knick gesetzt.

Schwierig. Wenn er halt nicht fluppt und vor allem, wenn er die Defensive vernachlässigt wie Freitag, dann aber zack raus mit ihm.
Nach oben Nach unten
http://sv-sttoenis2008.de.tl/
Admin
RheinBorusse
avatar

Anzahl der Beiträge : 5979
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 48
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Lucien Favre - Trainer   Di 28 Jan 2014, 15:28

arango war noch nie der defensiv was macht^^
wird er auch net mehr ^^

_________________
Kämpfen und nicht nur labern
Nach oben Nach unten
http://rheinborussen.forumieren.com
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 35853
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: Lucien Favre - Trainer   Di 28 Jan 2014, 17:43

@ Jens

Was ich einfach mal nachgucken wollte war das, was ich nachgeguckt habe, da es die einzigen belastbaren Zahlen sind: Wieviele Vorlagen und Assists haben unsere vier da vorne ab der 60. Minute. Und ich finde das sagt schon was aus, wären es meinetwegen vier Tore und fünf Assists gewesen wäre bei mir auch die Überzeugung aufgekommen Favre sollte mal früher wechseln.

Dass da wie von dir extra angemerkt auch höher gewonnen Spiele bei sind, na da bin ich froh drüber. Und da hätten wir also deiner Meinung nach früher wechseln sollen? Nun denn. Dann gucken wir uns deine Beispiele mal an:


Bremen
3:1 M. Kruse (74., Linksschuss, Herrmann)
4:1 Herrmann (85., Rechtsschuss, M. Kruse)

Braunschweig
3:1 M. Kruse (72., Foulelfmeter, Linksschuss, Arango)
4:1 Raffael (76., Rechtsschuss, M. Kruse)

Frankfurt
3:1 Herrmann (60., Rechtsschuss, M. Kruse)
4:1 Raffael (66., Rechtsschuss, Herrmann)

Zu welchem Zeitpunkt denn jeweils die Entscheidung kam und durch welche Spieler ist wohl sehr deutlich. Was hätte eine Einwechslung da besser machen sollen oder können?

Wechsel bei Rückstand ist auch so eine Sache. Wie schon geschrieben, jeder der vier da vorne hat seine hohe individuelle Qualität, sie kennen die Abläufe und Kombinationen, und jeder von ihnen ist immer für ein Tor gut. Da kann auch Arango an einem schlechten Tag in der Endphase noch ein Ding in den Giebel hauen (wwolltest du ihn gegen Wolfsburg z.B. nicht auch schon vorher auswechseln?), wogegen Younes nicht die personifizierte Torgefahr ist. Wechel umd des wechselns Willen macht halt keinen Sinn. Und bei uns sccheint es mehr Sinn zu machen spät zu wechseln. Favre weiß schon was er tut, denke sogar mit am besten in der Trainergilde...
Nach oben Nach unten
Admin
RheinBorusse
avatar

Anzahl der Beiträge : 5979
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 48
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Lucien Favre - Trainer   Di 28 Jan 2014, 18:45

also mit dem wechseln habe ich keine probleme+
da bin ich bei stefan
ich hoffe nur das wir konstant weiter so spielen und von verletzungen verschont blleiben
aber eins muss uns klar sein
im sommer wenn man international ist muss nochwas kommen
mit dem kader schaffen wir es wieder net
also ich meine die quali auf der bank die reicht net aus

_________________
Kämpfen und nicht nur labern
Nach oben Nach unten
http://rheinborussen.forumieren.com
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 35853
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: Lucien Favre - Trainer   Di 28 Jan 2014, 21:41

Und genau das wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch der Grund sein warum Favre so selten und so spät wechselt.

Logisch hält er gerne an einem funktionierendem Team fest. Es wäre nicht überraschend wenn auch Dominguez auf der Bank sitzen würde wenn Jantschke wieder fit ist. Gut, wäre zwar der nächste Millionen-Einkauf der auf der Bank sitzt, aber das interessiert Favre nicht. Und die Defensiv-Qualität auf der Bank wäre so schlecht eigentlich nicht. Siehe Nordtveit. Aber bei den beiden wie bei Daems regt sich zumindest keiner auf wie bei de Jong. Bei denen scheint´s egal zu sein.

Und die Offensive braucht halt noch was. Hrgota und Younes sind jung, die lernen noch. Die Möglichkeit, dass sie näher ran kommen besteht durchaus.

Aber klar, wir müssen wenn wir international spielen breiter aufgestellt sein. Habe die teuren Transfers ja nicht alleine kritisiert sondern lieber mehr Spieler auf verschiedenen Positionen für 4-5 Mio. gehabt. In der Transferperiode ist definitiv was nicht optimal gelaufen, aber wie man sieht konnten wir auch das ganz gut verkraften. Man schaue nur mal nach Freiburg und Frankfurt...

Nach oben Nach unten
GigantGohouri

avatar

Anzahl der Beiträge : 23093
Anmeldedatum : 09.03.11
Alter : 31
Ort : Tönisvorst

BeitragThema: Re: Lucien Favre - Trainer   Di 28 Jan 2014, 21:49

Wenn unser Trainer meint, dass die Qualität der Bank nicht reicht, ist es ein Schlag in die Fresse für unseren Manager.
Nach oben Nach unten
http://sv-sttoenis2008.de.tl/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lucien Favre - Trainer   Di 28 Jan 2014, 21:57

das war mein stichwort
also manchmal..
gute nacht
Nach oben Nach unten
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 35853
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: Lucien Favre - Trainer   Di 28 Jan 2014, 22:22

GigantGohouri schrieb:
Wenn unser Trainer meint, dass die Qualität der Bank nicht reicht, ist es ein Schlag in die Fresse für unseren Manager.

Auf deine Antwort auf meinen Ursprungspost, die auch noch ausführlich wiederlegt wurde gehst du nicht ein sondern haust schon wieder so ein Ding raus? In einem Facebook-Niveau?

Mein Verständnis unseres BFCs ist hier auch mit Fakten offen und ehrlich zu diskutieren. Auch wenn man mal einen Spruch rauspresst. Und das ist ja nicht nur der aktuelle zitierte Post sondern in erster Linie der

GigantGohouri schrieb:
Da sind aber auch einige Dinger wie gegen Braunschweig, Frankfurt oder Bremen  bei, wo das Spiel vorher schon klar war und wir diese Spiele am Ende doch mit 4:0 oder 4:1 oder was das war auch immer relativ deutlich gewonnen haben.

Da hat dich die Antwort ja anscheinend nicht so interessiert...
Nach oben Nach unten
GigantGohouri

avatar

Anzahl der Beiträge : 23093
Anmeldedatum : 09.03.11
Alter : 31
Ort : Tönisvorst

BeitragThema: Re: Lucien Favre - Trainer   Di 28 Jan 2014, 22:29

Was willst du von mir? Wieso Facebook Niveau? Was soll das?

Was würdest du als Manager denn denken, wenn du so eine Aussage hörst? Ist natürlich auch Ultra motivierend für die Reserve Spieler oder nicht? Frei nach dem Motto: ich brauche mich ja sowieso nicht anzustrengen, ich komm ja sowieso nicht rein, weil der Trainer nichts von mir hält.
Nach oben Nach unten
http://sv-sttoenis2008.de.tl/
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 35853
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: Lucien Favre - Trainer   Di 28 Jan 2014, 22:32

GigantGohouri schrieb:
Wenn unser Trainer meint, dass die Qualität der Bank nicht reicht, ist es ein Schlag in die Fresse für unseren Manager.

Mal weg von irgendwelchen Übertreibungen. Hrgota und Younes sind in der Lernphase, mindestens einer von beiden wird es packen. Ich vermute eher Hrgota, aber lass uns da mal abwarten.

"Unser Manager" hat auch noch einige andere Talente in der Hinterhand, Dahoud wurde gerade zum ersten mal in die U18 berufen, Sinan Kurt und es gibt noch einige andere mehr von denen Favre auch schon sprach.Wie auch Klopp von einem breit aufgestellten Kader bei uns. Und du sprichst von einem "Schlalg in die Fresse"? Bei unseren finanziellen Möglichkeiten? Und unserer Entwicklung und Tabellenplatz?

Soweit weg von den Erwartungshaltungen wie in der Stadt mit der Bahnhofskirche sind wir anscheinend doch nicht entfernt.



Nach oben Nach unten
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 35853
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: Lucien Favre - Trainer   Di 28 Jan 2014, 22:34

GigantGohouri schrieb:
Was willst du von mir? Wieso Facebook Niveau? Was soll das?

Was würdest du als Manager denn denken, wenn du so eine Aussage hörst? Ist natürlich auch Ultra motivierend für die Reserve Spieler oder nicht? Frei nach dem Motto: ich brauche mich ja sowieso nicht anzustrengen, ich komm ja sowieso nicht rein, weil der Trainer nichts von mir hält.

Ich will gar nix. Ich hatte nur eine Antwort auf die von dir explizit angeführten Spiele mit höheren Siegen erwartet, wo man doch hätte früher wechseln können. Und was man da wann hätte besser machen können...  
Nach oben Nach unten
GigantGohouri

avatar

Anzahl der Beiträge : 23093
Anmeldedatum : 09.03.11
Alter : 31
Ort : Tönisvorst

BeitragThema: Re: Lucien Favre - Trainer   Di 28 Jan 2014, 22:39

Ja, da spreche ich von einem Schlag in die Fresse, in der Tat. Ich würde es an Eberls stelle jedenfalls so empfinden, wenn ich von meinem Trainer so einer Aussage hören würde, dass die Bank, für die ich ja auch  verantwortlich bin, nicht gut genug sei. Das würde ich schon als indirekte Kritik empfinden, ja.

Was das jetzt mit angeblich übertriebenen Erwartungshaltungen zu tun haben soll, erschließt sich mir allerdings nicht.

Und ich rede nicht davon, dass wir bei unserem hohen Siegen früher hätten wechseln müssen, sondern eher in den Spielen, wo es nicht so gut läuft wie zum Beispiel diesen Freitag.
Nach oben Nach unten
http://sv-sttoenis2008.de.tl/
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 35853
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: Lucien Favre - Trainer   Di 28 Jan 2014, 22:55

Ach du redest nicht davon, dass wir bei hohen Siegen früher wechseln sollten? Das war deine Antwort...

GigantGohouri schrieb:
Da sind aber auch einige Dinger wie gegen Braunschweig, Frankfurt oder Bremen bei, wo das Spiel vorher schon klar war und wir diese Spiele am Ende doch mit 4:0 oder 4:1 oder was das war auch immer relativ deutlich gewonnen haben.
Nach oben Nach unten
GigantGohouri

avatar

Anzahl der Beiträge : 23093
Anmeldedatum : 09.03.11
Alter : 31
Ort : Tönisvorst

BeitragThema: Re: Lucien Favre - Trainer   Mi 29 Jan 2014, 07:09

Ja, das mal in Relationen gesetzt, wie diese späten Tore zu bewerten sind. Da sind viele Konter bei, da die Gegner beim 2:1 aufmachen mussten.

Aber was machst, wenn dies mal eben nicht der Fall ist und du mit deinem Plan A nicht weiter kommst? Da hat Favre eben keinen Plan B. Fürs Wechseln ist er zu feige. Es ist schade, dass er scheinbar nur 11 Mann integrieren kann, alle anderen dahinter scheinbar nicht. Das war vorletzte Saison ja auch schon der Fall mit Reus und Co. Da kam auch nur ab und an mal de Camargo und sonst nichts. Da mopperte er auch, dass er angeblich eine schwache Bank hatte, obwohl da auch Leute wie ein Wendt z. B. saßen, der urplötzlich Stammspieler ist.

Dieses permanente Schwachreden der Ersatzspieler ist für mich psychologisch sowohl für die Ersatzspieler bitter, als auch für unseren Manager.
Nach oben Nach unten
http://sv-sttoenis2008.de.tl/
Admin
RheinBorusse
avatar

Anzahl der Beiträge : 5979
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 48
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Lucien Favre - Trainer   Mi 29 Jan 2014, 09:13

jens sorry
aber bevor die gegner aufmachen müssen und wir konter fahren können
was ist da ?
ja genau wir führen und haben getroffen
und das schwach reden finde ich net so
weil er ja gerade die jugend arbeit und den nachwuchs lobt
denk mal dran wen er alle mit genommen hat die jahre ins trainingslager
und das mit oscar vieleicht hat er gebraucht bis er die spiel taktik drin hatte und daems war damals besser
ich denke das favre unser bester trainer seid jahren ist
und glaube mir wenn einer plan b hat dann er
schau MAL was aus borussia geworden ist seid dem er da ist
kannst du dich mal errinern wann wir das letzte mal solche jahre nacheinander hatten

_________________
Kämpfen und nicht nur labern
Nach oben Nach unten
http://rheinborussen.forumieren.com
GigantGohouri

avatar

Anzahl der Beiträge : 23093
Anmeldedatum : 09.03.11
Alter : 31
Ort : Tönisvorst

BeitragThema: Re: Lucien Favre - Trainer   Mi 29 Jan 2014, 09:50

Admin schrieb:
und glaube mir wenn einer plan b hat dann er
Und der wäre? Sorry, ich erkenne keinen. Er zieht sein System stur durch bis zum Ende.

Ich bin der letzte, der seine Arbeit anzweifeltn, um hergottswillen, aber ich hab manchmal das Gefühl, dass es für einige gleich einer Majestätsbeleidigung gleichkommt, wenn man diverse Dinge kritisiert.
Nach oben Nach unten
http://sv-sttoenis2008.de.tl/
Admin
RheinBorusse
avatar

Anzahl der Beiträge : 5979
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 48
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Lucien Favre - Trainer   Mi 29 Jan 2014, 09:55

klar sollst du kritisieren
du weisst ich bin der erste der zum streik aufruft ^^
aber das sind dinge die finde ich wirklich in der situation in der wir sind net relevant bzw ich bin zufrieden das wir nur solche probleme haben
vileicht mal dran gedacht das er sein system komplett machen will
also auch in rückstand das die leute sich selbst aus dem dreck ziehen
und wie oft hat das denn geklappt einen rückstand noch zu drehen
jens wir haben gegen die bauern verloren
mehr net
wer gewinnt im augenblick gegen die
nur die selbst

_________________
Kämpfen und nicht nur labern
Nach oben Nach unten
http://rheinborussen.forumieren.com
GigantGohouri

avatar

Anzahl der Beiträge : 23093
Anmeldedatum : 09.03.11
Alter : 31
Ort : Tönisvorst

BeitragThema: Re: Lucien Favre - Trainer   Mi 29 Jan 2014, 12:28

Geht mir nicht ums Bayernspiel, sondern generell darum, dass er nur dieses eine System und diese Elf Spieler hat, von denen er scheinbar nicht gewillt ist abzurücken. 11 Topspieler zu haben ist klasse. Ehrlich. PLatz 3 (oder 4) ist sensationell.

Erinnere dich an die Rückrunde mit Reus. Da hatten wir es auch schon schwerer, weil die Gegner sich auf uns eingestellt haben und da haben z. B. alle nach einem Stoßstürmer, bzw. einer Umstellung geschrien.

Solange wir gewinnen, ist alles super. Logisch. Aber ich weiß auch noch, wie Stefan vor kurzem am Telefon zu mir sagte: "Mensch, in Mainz hätte ich mir z. B. auch mal eher ein Younes z. B. gewünscht".

Ja, das tue ich auch. Mal früher auf diverse Situationen reagieren. Mehr nicht.
Nach oben Nach unten
http://sv-sttoenis2008.de.tl/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lucien Favre - Trainer   

Nach oben Nach unten
 
Lucien Favre - Trainer
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 17Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10 ... 17  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Lucien Favre - Trainer
» Trainer Bodybuilding
» Verlässt Trainer Thomas Brdaric die TSG im Sommer?
» Neuer Trainer
» Kaufempfehlung und Training: Gripper

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RheinBorussen :: Borussia Mönchengladbach :: Borussia Mönchengladbach :: Historie Borussia Mönchengladbach-
Gehe zu: