RheinBorussen

Fan-Club Borussia Mönchengladbach
 
HomepageStartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Spielerwünsche für das kommende Transferfenster

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11 ... 17  Weiter
AutorNachricht
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 38175
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: Spielerwünsche für das kommende Transferfenster   Sa 12 Sep 2015, 17:57

Madlung und Noveski sind auch noch vereinslos... :hörtzu:
Nach oben Nach unten
Europameister 2004

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 30.08.15
Alter : 32

BeitragThema: Re: Spielerwünsche für das kommende Transferfenster   Sa 12 Sep 2015, 18:25

Ich träume mal Very Happy

Gentner oder Polanski
Ginczek
Tasci
Torosidis, der Defensiv-Allrounder ist und überwiegend als RV spielt, auch im Defensiven Mittelfeld ran kann oder in der Innenverteidigung. Vertrag beim AS Rom endet Sommer 2017, mit 30 in einem guten Alter.
Nach oben Nach unten
GigantGohouri

avatar

Anzahl der Beiträge : 23920
Anmeldedatum : 09.03.11
Alter : 31
Ort : Tönisvorst

BeitragThema: Re: Spielerwünsche für das kommende Transferfenster   Sa 12 Sep 2015, 18:34

Schwabenpower?
Nach oben Nach unten
http://sv-sttoenis2008.de.tl/
Admin
RheinBorusse
avatar

Anzahl der Beiträge : 6138
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 48
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Spielerwünsche für das kommende Transferfenster   Sa 12 Sep 2015, 19:59

MG-MZStefan schrieb:
Madlung und Noveski sind auch noch vereinslos... :hörtzu:
Madlung auf jeden Fall

_________________
Kämpfen und nicht nur labern
Nach oben Nach unten
http://rheinborussen.forumieren.com
Europameister 2004

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 30.08.15
Alter : 32

BeitragThema: Re: Spielerwünsche für das kommende Transferfenster   Sa 12 Sep 2015, 20:34

Ja, die besten von Stuttgart sind Didavi, Ginczek und Gentner und allesamt sehe ich als Verstärkung.

Castaignos und Seferovic, die wären's gewesen...genug geträumt.
Nach oben Nach unten
GigantGohouri

avatar

Anzahl der Beiträge : 23920
Anmeldedatum : 09.03.11
Alter : 31
Ort : Tönisvorst

BeitragThema: Re: Spielerwünsche für das kommende Transferfenster   Sa 12 Sep 2015, 20:36

Ginzeck auf jeden Fall. Didavi ist auch nicht schlecht. Genter? Für mich Durchschnitt. Wobei mir das derzeit schon lieb wäre.
Nach oben Nach unten
http://sv-sttoenis2008.de.tl/
Europameister 2004

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 30.08.15
Alter : 32

BeitragThema: Re: Spielerwünsche für das kommende Transferfenster   So 13 Sep 2015, 08:38

Gentner hat eine sehr starke Scorerpunkte, das glaubt man so nicht.
Ich finde ihn deshalb klasse, weil er im Zentrum und links spielen kann, als Kapitän in Stuttgart Führungsspieler ist und wir meiner Meinug nach auch solche gerade gebrauchen können und natürlich seine Erfahrung mit u.a. 2 Meisterschaften.

Polanski jedoch auf der 6 wäre nicht wesentlich schlechter.
Bei Didavi bleibt die Frage, wo er genau spielen soll und ob er verletzungsfrei bleibt.
Dennoch halte ich ihn für eine Verstärkung

Torosidis wäre ein starker Ersatz für Stranzl und Brouwers, ist erfahren, hat CL und Nationalmannschaft gespielt, kann im Abwehrzentrum, rechts und auf der 6 spielen und dürfte bezahlbar sein.

Das wären allesamt Transfers, von denen ich mir die nötige Erfahrung als Gegenpol zu den jungen Wilden erhoffe und ich denke, sie wären für Borussia erschwinglich
Nach oben Nach unten
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 38175
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: Spielerwünsche für das kommende Transferfenster   So 13 Sep 2015, 12:49

Gute und gut begründete Vorschläge. viersi

Man darf gespannt sein auf das Wintertransferfenster, wobei man zu dem Zeitpunkt i.d.R.  unzufriedene Bankspieler - die durchaus auch Qualität haben können - verpflichten kann. Stammspieler eher weniger...
Nach oben Nach unten
Admin
RheinBorusse
avatar

Anzahl der Beiträge : 6138
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 48
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Spielerwünsche für das kommende Transferfenster   So 13 Sep 2015, 13:58


_________________
Kämpfen und nicht nur labern
Nach oben Nach unten
http://rheinborussen.forumieren.com
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 38175
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: Spielerwünsche für das kommende Transferfenster   So 13 Sep 2015, 14:09

Nie gehört. Aber vom Marktwert her und vereinlos nicht uninteressant.

Bleibt die Frage der Fitness, hat wohl gerade einen Kreuzbandriss aukuriert und demzufolge auch seitdem noch kein Mannschaftstraining...
Nach oben Nach unten
Admin
RheinBorusse
avatar

Anzahl der Beiträge : 6138
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 48
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Spielerwünsche für das kommende Transferfenster   So 13 Sep 2015, 14:37

Ja aber sowas sehe ich als Chance wenn ausgeheilt und wieder ok
Warum nicht mit der Erfahrung denke ich sollte man zumindest ,al schauen genau wie bei Madlung
Sollte sich bei uns noch einer verletzen dann ....

_________________
Kämpfen und nicht nur labern
Nach oben Nach unten
http://rheinborussen.forumieren.com
Europameister 2004

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 30.08.15
Alter : 32

BeitragThema: Re: Spielerwünsche für das kommende Transferfenster   Mi 16 Sep 2015, 07:39

Ich träume mal:
Torosidis als Brouwers- und Stranzersatz. Seine internationale Erfahrung - CL, EL, Uefa-Cup sowie Nationalmannschaft und jetzt Serie A - dürften Argumente sein.
Ich sehe ihn als Defensivallrounder und erfshrenen Backup, daher Brouwers-und Stranzlersatz, die im Sommer wohl weg sind. Zudem als Kapitän in der Nationalmannschaft und Olympiakos Führungsspieler.

Robin Knoche. Spielt bei Wolfsburg wohl gar keine Rolle mehr, Dante und Naldo bilden die IV, Klose sitzt auf der Bank. Jung, hat Bundesliga gespielt, EL auch. Vorne kopfballstark und torgefährlich. Wird aber teuer.

Sven Bender. Optimaler Kramerersatz, spielt bei Dortmund aktuell auch gar keine Rolle. Weigl hat sich durchgesetzt, für Sven Bender gibt es bislang trotz der vielen Spiele kaum Einsatzzeiten. Erfahren genug und im besten Alter. Leider auch schwer zu bezahlen.

Knoche und Bender sehe ich als echte Verstärkungen. Aber ich glaube, da wird es, sollten sie auf dem Markt sein, andere Vereine innerhalb der Bundesliga geben, die von der Bezahlung - und aktuell der sportlichen Perspektive - interessanter sind..
Nach oben Nach unten
GigantGohouri

avatar

Anzahl der Beiträge : 23920
Anmeldedatum : 09.03.11
Alter : 31
Ort : Tönisvorst

BeitragThema: Re: Spielerwünsche für das kommende Transferfenster   Mi 16 Sep 2015, 07:46

Gute Leute
Nach oben Nach unten
http://sv-sttoenis2008.de.tl/
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 38175
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: Spielerwünsche für das kommende Transferfenster   Do 17 Sep 2015, 20:40

Tsorosidis kann ich null beurteilen, aber da vetraue ich deiner Einschätzung.

Bender und Knoche wären aus meiner Sicht auch richtige Verstärkungen, obwohl klassische Wintertransfers von unzufriedenen Bankspielern. Wenn sie es denn bis dahin noch sind. Die Rotation wird auch bei Dortmund und Wolfsburg irgendwann beginnen, sei es durch die Dreifachbelastung oder durch Verletzungen.

Aber Stand jetzt würde ich die auf jeden Fall auch gerne bei uns sehen, keine Frage...
Nach oben Nach unten
Europameister 2004

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 30.08.15
Alter : 32

BeitragThema: Re: Spielerwünsche für das kommende Transferfenster   Do 17 Sep 2015, 21:08

Torosidis habe ich selbst nie wirklich verfolgen können, nur bei EM oder WM (hatte nie die griechischen Pay-TV-Sender).
Ich denke, mit seiner internationalen Erfahrung sollte er für die scheidenden Brouwers und Stranzl als Backup (oder mehr) geeignet sein. Seine Scorerpunkte lesen sich gut, bei Olympiakos war er einer der Publikumslieblinge. Ich denke, das sagt einiges aus Wink

Bender ist heute nicht mal im Kader. Ob er für das Spiel gegen Leverkusen geschont wird? Kagawa, Hummels, Sokrstis, Ginter, Aubameyang, etc. spielen. Vermutlich nixht.
Da 2016 die EM ist, ist seine Chance für den EM-Kader Spielpraxis und ein Stammplatz. Aufgrund seiner Spielweise passt er optimal zu uns, ich denke, er könnte sehr gut die entstandene Lücke Kramers schließen und wir von seinee Erfahrung profitieren. Ob er bezahlbar ist, Borussia im Allgemeinen sportlich attraktiv ist und Löw auf Spieler unserer Borussia zurückgreift: alles stark fraglich. Sehe da aktuell andere Vereine wesentlich weiter vor uns. Da hätte man vielleicht vor der Saison bessere Karten gehabt. Ob die Ablösesumme zu stemmen gewesen wäre und das Gehalt, mag ich nicht beurteilen.

Knoche war Dienstag auch nicht im Kader bzw. auf der Bank.
Er scheint Innenverteidiger Nr. 4 zu sein und vielleicht dann und wann zum Einsatz zu kommen.
Mir ist er als torgefährlicher Innenverteidiger in Erinnerung geblieben, der immer solide seine Leistung gebracht hat. Jedenfalls dürfte er jemand mit viel Potenzial sein und ich meine, genau diese Art von jungen Spielern habe ich erwartet, als man von Verjüngung gesprochen hatte, Spieler um die 21/22, die bereits im Profifußball Erfahrung gesammelt haben und zwei Hand voll internationale Spiele.
Genau das ist Knoche. Nur kosten Spieler aus der Bundesliga da schon zweistellig.

Ich denke, finanziell wäre nur Bender oder Knoche machbar. Beide wären wohl dann machbar, wenn man auf alle anderen Sommertransfers verzichtet hätte.

Sollte nur einer der beiden als Königstransfer im Winter in Form von Leihe mit KO realisierbar sein, nur zu Smile

Ein weiterer Name ist Maximilian Arnold.
Neben der Bezahlung kommt hinzu, dass wir in der Offensive überbesetzt sind, jedoch halte ich von Arnold sehr viel.
Wolfsburg vermutlich auch, so dass vor dem Hintergrund der aktuellen Ablösesummen Arnold an die 15 bis 20 Millionen kosten dürfte (wenn Kostic so viel kostet, Arnold vermutlich auch).
Nach oben Nach unten
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 38175
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: Spielerwünsche für das kommende Transferfenster   Do 17 Sep 2015, 21:16

Aus meiner Sicht sehr gut und umfassend analysiert. Sowohl die Möglichkeiten, als auch die Fakten die eher gegen eine Realisierbarkeit sprechen...
Nach oben Nach unten
Europameister 2004

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 30.08.15
Alter : 32

BeitragThema: Re: Spielerwünsche für das kommende Transferfenster   Do 17 Sep 2015, 21:58

An unseren finanziellen Rahmenbedingungen dürften Transfers dieser Kategorie aktuell scheitern. Zumindest in der Größenordnung von 2 solchen Spielern von direkten Konkurrenten.
Nach oben Nach unten
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 38175
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: Spielerwünsche für das kommende Transferfenster   Do 17 Sep 2015, 22:20

Definitiv.

Und ich bin auch strikt dagegen den Rahmen des auch ohne internationalem Wettbewerb bezahlbaren Kaders zu sprengen. Da haben dann numal Wolfsburg, Dortmund und Schalke doppelt so teure Kader. Da kommst du finanziell eh nicht gegen an...
Nach oben Nach unten
Europameister 2004

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 30.08.15
Alter : 32

BeitragThema: Re: Spielerwünsche für das kommende Transferfenster   Fr 18 Sep 2015, 07:29

Letzten Endes ist das liebe Geld der ausschlaggebende Faktor.

Wenn wir mittel- bis langfristig an diese Vereine noch näher heranrücken möchten bzw. auf Augenhöhe sein möchten, denke ich, dass wir nicht drum herum kommen werden, mehr Geld investieren zu müssen. Wer mehr Geld investiert, muss auch mehr generieren, damit er sich nicht mehr und mehr verschuldet. Ich gehe zugleich davon aus, dass wir in Zukunft Vereine sehen werden, die finanziell durch Partner höhere Beträge investieren können. Das wird in erster Linie Red Bull sein, das können aber auch Vereine wie Frankfurt oder Bremen sein, wenn sich wer findet, der dort etwas investiert. Die Mühlen mahlen nicht mehr so langsam wie vor 15 oder 20 Jahren.

Sportlich müsste Borussia, um "mehr" zu generieren entweder sportlich dauernd in den Top5 landen mit Blick auf die Champions League oder eben auch an gut zahlenden Sponsor haben, der "mehr" ermöglicht.

Nein, ich fordere nicht ein Modell á la RedBull, HSV oder den Scheich wie bei 1860 München.
Der Weg, den Borussia heute geht, ist sehr ehrenwert und wir zeigen aktuell auch, dass man damit Erfolg haben kann. Wir dürfen auch nicht vergessen, dass bei unseren Transfers Spieler wie Hahn, Kruse und Stindl dabei waren, die eine sehr günstige AK hatten. Diese AKen könnten künftig höher angesetzt werden.
Die Spieler mit vergältnismäßig günstiger AK, die um ihren Marktwert wissen und Interesse wecken, werden vermutlich dickere Handgelder fordern können.
Aber ich glaube, dass Geld mehr und mehr auch bzw. besonders im Fußball eine gewichtigere Rolle einnehmen wird.
Den Weg, junge Talente zu sichten und auszubilden, gehe ich voll mit. Das ist Borussias Philosophie und die, die Borussia ausmacht. Dennoch glaube ich, schadet uns aus cleveren Quellen vorhandenes Geld nicht. Es muss kein Geld sein, für das wir unsere Seele verkaufen und andere das Sagen haben.
Ein guter Zeitpunkt ob des sportlichen Erfolges wäre jetzt. Mehr als CL-Teilnahme sind Titel, das ist der letzte Schritt in der Kette. Einen solchen zu erlangen, ist möglich, aber äußerst schwierig.

Modern ist, mit der Zeit mitzugehen und zwar bis zu einem bestimmten Punkt und so weit, wie man mit seinem Gewissen vereinbaren kann. Ich bin kein Experte, aber ich denke, es gibt Möglichkeiten, die uns Geld bringen könnten, ohne seine Seele zu verkaufen. Borussia ist eine Marke, die zieht und beliebt ist.
Wir hatten bis vor 10 oder 12 Jahren sehr wenig Mitglieder (10.000 bis 15.000?!), heute ein Vielfaches innerhalb eines Jahrzehnts. Der Umsatz lag 2005 irgendwo bei 10 Mio., heute kratzen/knacken wir die 100 Mio. (berichtigt mich, wenn ich das falsch im Kopf habe).

Das ist ein Riesenpotenzial! Wir haben steigende Mitgliederzahlen, somit ein großes Potenzial am Verkauf von Fanartikeln, etc. Wir haben steigende Jmsätze, das dürfte attraktiv für einsteigende Unternehmen sein.

Wie gesagt, welche Möglichkeiten wir haben, damit kenne ich mich nicht aus. Der Stadionname wäre eine solche. Grundsätzlich bin ich nicht für Kommerzialisierung im Sport, aber dieser Weg ist mehr und mehr leider die Norm.
Sollten die Rahmenbedingungen nun stimmen - Laufzeit, Gegenleistungen, Partner - und das zum Wohle des Vereins beitragen, dann würde ich das begrüßen.
Ich finde es auch gut, wie unsere Mitglieder denken und größtenteils dagegen sind. Nur befürchte ich, dass über kurz oder lang kein Weg daran vorbeiführt, diesen Weg mitzugehen.
Wenn ich Eishockey-Trikots sehe, das sind laufende Werbebanden.
Was will ich mit dem Vergleich sagen?! Dass der Fußball NOCH ganz harmlos ist. Der Hauptsponsor sowie Hermes auf den Ärmeln. Sollte der Fußball werbemäßig eines Tages wie die Sportart auf dem Eis werden - da tragen viele Vereine den Sponsor im Vereinsname wie z.B. Metrostars oder Red Bull - ist es vorbei mit Sport. So weit sollte es nicht kommen und das wäre eine komplette Zerstörung des Fußballs, wie ich kennengelernt habe.

Braunschweig hat mit dem Trikotsponsoring begonnen, alle waren anfangs empört, heute ist das eine Selbstverständlichkeit. So könnte es auch mit anderen Dingen in 10 bis 20 Jahren sein. Dabei hoffe ich nicht, dass es ein Konzernname ist, der sich im Vereinsnamen wiederfindet.
Nach oben Nach unten
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 38175
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: Spielerwünsche für das kommende Transferfenster   Fr 18 Sep 2015, 19:42

Europameister 2004 schrieb:
Der Umsatz lag 2005 irgendwo bei 10 Mio., heute kratzen/knacken wir die 100 Mio. (berichtigt mich, wenn ich das falsch im Kopf habe).

Das sind die Zahlen von 2014 und im Vergleich dazu 2005:

Die konkret 129,78 Millionen Euro sind der höchste Umsatz in der Vereinsgeschichte und erst der zweite jenseits von mehr als 100 Millionen (nach 2012). Zum Vergleich: 2005 lag der Umsatz noch bei 59 Millionen Euro.


http://www.rp-online.de/sport/fussball/borussia/rekordumsatz-und-128-millionen-euro-gewinn-aid-1.5029604


Sprich wir haben in diesem Zeitraum den Umsatz mehr als verdoppelt. Was schonmal beachtlich ist. Und ich bin natürlich auch dafür über andere, weitere Umsatzquellen nachzudenken. Bin auch der Überzeugung dass das bei uns geschieht. Beim Stadionnamen z.B. haben wir soweit ich weiß konkrete Vorstellungen, sowohl was den Partner als auch die Laufzeit als auch die Dotierung angeht. Die bisher nicht erfüllt wurden. Wen nsich da aber ein seriöses als auch gut honoriertes und langfristiges Konstrukt finden ließe würde ich dem positiv gegenüberstehen. Damit würde man denke ich die Identität bewahren als auch nachhaltig agieren.

Das sind auch die beiden Maxime, die ich bei allen anderen vostellbaren neuen Umsatzquellen ganz obenan stellen würde...
Nach oben Nach unten
Europameister 2004

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 30.08.15
Alter : 32

BeitragThema: Re: Spielerwünsche für das kommende Transferfenster   Sa 19 Sep 2015, 11:41

10 Mio. wären wohl was wenig gewesen Wink
Das ist natürlich stark innerhalb von einem Jahrzehnt trotz Abstieg und Abstiegskampf in dieser Zeit.

Dennoch wird es auf Dauer schwierig, Leistungsträger zu halten oder Spielern von außen ein lukratives Gesamtpaket zu schnüren, wovon das Gehalt ein Teil dessen ist.

Es soll auch nicht darum gehen, Spieler mit Geld zu bekommen oder sie zu "versauen", aber wie wir alle wissen, ist eben Geld auch ein wichtiges Keiterium und oftmals kostet auch Qualität.
Wenn wir ehrlich sind, ist ein VW Golf teurer, aber auch besser als ein Mégane.
Das ist im Sport vielleicht nicht 1:1 vergleichbar, aber ich denke, wenn Son für 30 Millionen nach England wechselt, bekommt man mit dem Geld auch bessere Spieler. Das Gegenbeispiel zum gleichen Geld und gleichen Spielzeit ist Douglas Costa zu den Bayern.

Ich hoffe, dass Borussia auch da für sich den Weg findet, der uns konkurrenzfähiger macht, dabei aber vielen Prinzipien treu bleibt und vor allem immer noch die Marke Borussia in erster Linie existiert.
Dann könnten auch Spieler wie Bender oder Knoche oder Arnold eine Option sein Smile
Nach oben Nach unten
Europameister 2004

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 30.08.15
Alter : 32

BeitragThema: Re: Spielerwünsche für das kommende Transferfenster   Fr 25 Sep 2015, 20:38

Patrick Pflücke.
Er gilt nach wie vor als großes Talent?! Klassisches Beuteschema von Max Wink wäre eine Überlegung wert.
Nach oben Nach unten
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 38175
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: Spielerwünsche für das kommende Transferfenster   Fr 25 Sep 2015, 21:06

Pflücke gilt hier nach wie vor als großes Talent. Er hatte jetzt eine Auszeit im Trainingsbetrieb bei den Profis, da er erstmal seine Schule beenden sollte.


Das ist halt bei uns mittlerweile auch, zum Glück eigentlich, der Fluch der guten Tat dass unsere Nachwuchs- Trainingsplätze im Profikader ziemlich beschränkt sind. Da ist der Einstieg in den Profi-Fußball bei so Vereinen wie Mainz halt einfacher auch wenn im B-Forum sowas relativ rigoros nicht gelten gelassen wird sondern eher der Hasskübel rausgekramt wird, siehe Malli.

Ist aber so...
Nach oben Nach unten
Europameister 2004

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 30.08.15
Alter : 32

BeitragThema: Re: Spielerwünsche für das kommende Transferfenster   Fr 25 Sep 2015, 21:36

Seinerzeit waren die Bayern und Tottenham an ihm interessiert.

Ich denke, Max hat ihn auf dem Schirm und würde ihn vermutlich in der Liga spielen sehen wollen, um dann an ihn heranzutreten.
Gefällt mir die Einstellung zwecks Schule. So soll das auch sein Smile ich habe damals die Dokureihe mit ihn, Kurt und Tah gesehen und habe ich daher in Erinnerung. Wenn er zu uns passt, darf Max zuschlagen Smile
Nach oben Nach unten
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 38175
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: Spielerwünsche für das kommende Transferfenster   Fr 25 Sep 2015, 21:48

Europameister 2004 schrieb:

Ich denke, Max hat ihn auf dem Schirm und würde ihn vermutlich in der Liga spielen sehen wollen, um dann an ihn heranzutreten.
Gefällt mir die Einstellung zwecks Schule. So soll das auch sein Smile ich habe damals die Dokureihe mit ihn, Kurt und Tah gesehen und habe ich daher in Erinnerung. Wenn er zu uns passt, darf Max zuschlagen Smile

Das wird auch wenn, der richtige Weg sein. In die U23 mit festem Trainingsplatz kriegst du ihn eh nicht mehr. Und sein erster wirklicher Profivetrag dürfte auch nicht allzu hoch dotiert sein.

Pflücke ist schon ein hochveranlagter Kicker was Technik und auch in seinem Alter schon Übersicht angeht. Dazu noch, im Gegensatz zu Kurt, richtig geerdet...
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Spielerwünsche für das kommende Transferfenster   

Nach oben Nach unten
 
Spielerwünsche für das kommende Transferfenster
Nach oben 
Seite 5 von 17Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11 ... 17  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RheinBorussen :: Borussia Mönchengladbach :: Borussia Mönchengladbach :: Neuzugänge-
Gehe zu: