RheinBorussen

Fan-Club Borussia Mönchengladbach
 
HomepageStartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 1899 v. Chr. Hoffenheim

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 20 ... 37  Weiter
AutorNachricht
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 39843
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: 1899 v. Chr. Hoffenheim   Mo 22 Aug 2011, 22:42

Ista schrieb:
Ich hasse diesen plastikclub immer mehr ahhhhhhh
und du Stefan ja tust nichts damit ich mich besser fühle grrrrrrr

Ja, doch, jetzt schon wo du´s sagst. Ich mach´s ja schon wieder gut.

Soll ich für dich nochmal "Jede Zelle meines Körpers ist glücklich" anspielen?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 1899 v. Chr. Hoffenheim   Di 23 Aug 2011, 09:56

Ja bitte!!!!
Nach oben Nach unten
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 39843
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: 1899 v. Chr. Hoffenheim   Di 23 Aug 2011, 17:49

Des Präsis Wunsch ist mir Befehl. Wohl bekomms... Laughing


Nach oben Nach unten
Schlumpf04

avatar

Anzahl der Beiträge : 16580
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 60
Ort : Königreich Resse

BeitragThema: Re: 1899 v. Chr. Hoffenheim   Di 23 Aug 2011, 17:56

MG-MZStefan schrieb:
Des Präsis Wunsch ist mir Befehl. Wohl bekomms... Laughing




Boa, ihr seid beide voll durch. Laughing Laughing
Bei mir mir sind manche Zellen nur Glücklich wenn ich se in weibliche Zellen versenke. Laughing Laughing Laughing
Also, die Moral von der Geschicht, versenke nur Zellen die wat bringen. Laughing Laughing Laughing
Nach oben Nach unten
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 39843
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: 1899 v. Chr. Hoffenheim   Di 23 Aug 2011, 18:54

Ista schrieb:
Ich hasse diesen plastikclub immer mehr ahhhhhhh
und du Stefan ja tust nichts damit ich mich besser fühle grrrrrrr

Guck mal Kalle, einen hab ich noch, ich hoffe du bist dann wieder etwas geschmeidiger.

Zwar schon etwas älter, von deren Auswärtsspiel in Stuttgart, aber für mich immer noch gelungen... Laughing

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 1899 v. Chr. Hoffenheim   Mi 24 Aug 2011, 08:39

Das tut sooooooooooooo gut danke
Nach oben Nach unten
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 39843
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: 1899 v. Chr. Hoffenheim   Mo 05 Sep 2011, 17:32

Dietmar Hopp, du Sohn einer Hupe!

Was´n damit, wie lang brauchen die denn bei der DFL um sich ein Urteil zu bilden, bzw. geschieht da überhaupt noch was?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 1899 v. Chr. Hoffenheim   Mo 05 Sep 2011, 17:35

ch was denkst du denn da kommt nicht s mehr
Nach oben Nach unten
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 39843
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: 1899 v. Chr. Hoffenheim   Di 06 Sep 2011, 17:34

Vermutlich. Der Didi hat ja bald auch kein Geld mehr. Hoffentlich. Dräggsverein...

Zitat :
1899 Hoffenheim hat laut dem "Bundesanzeiger" im Jahr 2010 einen Verlust von rund 30 Millionen Euro erlitten. Nur durch eine Sondereinlage in Höhe von rund 28 Millionen Euro des Mäzens Dietmar Hopp konnte der tiefrote Betrag abgewendet werden. Weitere pikante Information: Die Spielergehälter stiegen im 2. Bundesligajahr von 29 auf rund 40 Millionen Euro.

sport1.de, im Tages-Liveticker
Nach oben Nach unten
GigantGohouri

avatar

Anzahl der Beiträge : 24624
Anmeldedatum : 09.03.11
Alter : 32
Ort : Tönisvorst

BeitragThema: Re: 1899 v. Chr. Hoffenheim   Di 06 Sep 2011, 17:46

Hoffenheim: 30 Millionen Euro Verlust in 2009/10

Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim hat in der Saison 2009/10 tiefrote Zahlen geschrieben. Der Verein verzeichnete im Vorjahr ein fettes Minus von 30 Millionen Euro, das nur durch eine Sondereinlage von Mäzen Dietmar Hopp in Höhe von 28,9 Millionen Euro sowie des Golf Club St. Leon-Rot von rund 111.000 Euro ausgeglichen werden konnte. Dies geht aus dem bereits Ende Juni veröffentlichten Jahresabschluss der TSG 1899 Hoffenheim Fußball-Spielbetriebs GmbH hervor. Demnach wurden in der vorletzten Saison 20,3 Millionen Euro in Spielertransfers investiert. Die Ausgaben für Löhne und Gehälter stiegen von 29 auf 40,5 Millionen Euro.


http://www.bild.de/sport/startseite/sport/telegramm-15873394,textId=19794400,tabindex=0.bild.html

Wie bei allen anderen negativen Schlagzeilen (kommt da jetzt noch was?) werden auch hier wieder die Augen zugemacht :roll:
Nach oben Nach unten
http://sv-sttoenis2008.de.tl/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 1899 v. Chr. Hoffenheim   Di 06 Sep 2011, 18:59

Hoffentlich wird der Hopp bald entmündigt damit dieser Pissverein wieder dahin verschwindet wo er her kam !In der versenkung!!!
Nach oben Nach unten
GigantGohouri

avatar

Anzahl der Beiträge : 24624
Anmeldedatum : 09.03.11
Alter : 32
Ort : Tönisvorst

BeitragThema: Re: 1899 v. Chr. Hoffenheim   Mi 07 Sep 2011, 11:02

http://www.express.de/sport/fussball/30-millionen-euro--hopp-gleicht-1899-verlust-aus/-/3186/10801314/-/index.html

Hopp gleicht den Verlust also wieder mal aus. Drecksack! Und in paar Wochen beschwert sich Dietmars Mutters Sohn wieder darüber, dass ihn so viele Menschen hassen. :roll: :roll:
Nach oben Nach unten
http://sv-sttoenis2008.de.tl/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 1899 v. Chr. Hoffenheim   Mi 07 Sep 2011, 11:04

Sowas nennt man Chancengleichheit drecksverein
Nach oben Nach unten
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 39843
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: 1899 v. Chr. Hoffenheim   Mi 07 Sep 2011, 17:23

Aus 2008:

Zitat :
"Das Ziel ist, dass sich der Verein irgendwann selbst tragen soll", hatte Hopp bereits zuvor verkündet. Große Stareinkäufe soll es deshalb auch zunächst nicht geben. "Wir planen mit zwei bis vier neuen Spieler - junge Spieler, auch mit Blick auf mögliche spätere Transfererlöse", äußerte der Hoffenheimer Macher.

http://www.rp-online.de/sport/fussball/zweiteliga/tsg_hoffenheim/Bayern-wir-kommen_aid_568704.html
Nach oben Nach unten
Echorausch

avatar

Anzahl der Beiträge : 1542
Anmeldedatum : 12.03.11
Alter : 34

BeitragThema: Re: 1899 v. Chr. Hoffenheim   Mi 07 Sep 2011, 17:29

Lächerlich, dieser Verein!
Da werden mal in einem Jahr 30 Mio. Verlust gemacht und keinen juckt's, weil der Didi ja sowieso den Geldbeutel aufmacht! Kasperlverein!!! Evil or Very Mad
Aber unternommen wird da ja nix, weil... :Jens:
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 1899 v. Chr. Hoffenheim   Mi 07 Sep 2011, 20:36

Je mehr man über diesen Dorfclub liest je mehr wird man agressiv
Nach oben Nach unten
GigantGohouri

avatar

Anzahl der Beiträge : 24624
Anmeldedatum : 09.03.11
Alter : 32
Ort : Tönisvorst

BeitragThema: Re: 1899 v. Chr. Hoffenheim   Mi 07 Sep 2011, 20:43

Nach oben Nach unten
http://sv-sttoenis2008.de.tl/
GigantGohouri

avatar

Anzahl der Beiträge : 24624
Anmeldedatum : 09.03.11
Alter : 32
Ort : Tönisvorst

BeitragThema: Re: 1899 v. Chr. Hoffenheim   Fr 09 Sep 2011, 13:32

Der ÄffZeh muss jetzt 10.000,- Euro Strafe zahlen, wegen dieser Kacke- und Urinbechergeschichte. Wohlgemerkt der ÄffZeh und nicht diese drei Idioten!
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/557680/artikel_ekelangriffe-der-fans-kosten-koeln-10-000-euro.html

Aber hier ermittelt man nur gegen EINEN Ordner und die Hoppenstedts gehen wieder straffrei aus? :roll:
Und dann wundern die sich, dass die nicht nur bei den Fußballfans, sondern auch bei den Verantwortlichen der anderen BL-Vereine ungebeliebt sind? Evil or Very Mad
Nach oben Nach unten
http://sv-sttoenis2008.de.tl/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 1899 v. Chr. Hoffenheim   Fr 09 Sep 2011, 17:52

Sowas nennt man Lobby bzw Hopp muss man haben
Nach oben Nach unten
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 39843
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: 1899 v. Chr. Hoffenheim   Fr 09 Sep 2011, 18:26

GigantGohouri schrieb:
Der ÄffZeh muss jetzt 10.000,- Euro Strafe zahlen, wegen dieser Kacke- und Urinbechergeschichte. Wohlgemerkt der ÄffZeh und nicht diese drei Idioten!
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/557680/artikel_ekelangriffe-der-fans-kosten-koeln-10-000-euro.html

Aber hier ermittelt man nur gegen EINEN Ordner und die Hoppenstedts gehen wieder straffrei aus? :roll:

So wird´s kommen. Wenn überhaupt was kommt. Momentan wächst beim DFB offensichtlich jedenfalls nur das Gras, und zwar anscheinend über die Sache. Wahrscheinlich sind sie am beraten, wie man jetzt am elegantesten da raus kommt.

Kann mich noch gut erinnern als es anfing mit den Gesängen gegen Hopp. Da stand Onkel Theodor mit seinem DFB aber ganz flott auf der Matte, so schnell konntest du gar nicht gucken.

Und es ist genau wie du schrubst, bei der Köln Sache muss der Verein zahlen. Würde jede Wette eingehen, dass bei Hoppenheim nicht. Obwohl das ja sogar ein Angestellter des Vereins war...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 1899 v. Chr. Hoffenheim   Fr 09 Sep 2011, 19:10

Tja wer weis wie Hopp den DFB unterstützt!!!
Nach oben Nach unten
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 39843
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: 1899 v. Chr. Hoffenheim   Fr 09 Sep 2011, 19:25

Zwanzigers Sohnemann hat er ja schon eingestellt. Was da sonst läuft weiß man nicht, aber der Hopp macht da denke ich ganz normale Lobby-Arbeit wie er es von SAP gewöhnt ist. Da würdest du niemals böse Worte wie aus München hören. Nee, Hopp schleimt sich ein. Klappt ja auch ganz gut... Twisted Evil
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 1899 v. Chr. Hoffenheim   Fr 09 Sep 2011, 19:50

Man wie hass ich diesen Kerl kenn ihn nicht pers aber seine Art ist zum Kotzen
Nach oben Nach unten
MG-MZStefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 39843
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Meenz

BeitragThema: Re: 1899 v. Chr. Hoffenheim   Fr 09 Sep 2011, 22:36

Das gibt vermutlich das nächste Interviewanfragen-Verbot...

Zitat :
Hoffenheim: Hat der reiche Onkel mit seiner Lärmkanone gedroht?

Hoffenheim/Mainz - Der von Mäzen Dietmar Hopp wirtschaftlich abhängige Bundesligist will sparsamer werden, aber so einfach ist das nicht. Der ja schon seit 1899 im Fußball tätige Bundesligadorfklub TSG Hoffenheim ist gerade wieder mal entlarvt worden als ein reines, von einem Mäzenaten abhängiges Retortenunternehmen...

Viele junge Spieler aus der teuer ins Leben gerufenen Nachwuchsabteilung sollten alsbald nicht nur in der eigenen Profimannschaft spielen sondern zügig auch den Stamm der deutschen Nationalmannschaft bilden, so posaunte das Hopp damals in die Fußballwelt. Seit dem Einzug in die Zweite Liga im Jahr 2007 haben die Hoffenheimer nicht einen einzigen eigenen Nachwuchsspieler ausgebildet, der im Profifußball Stammspieler wäre...

http://www.mainzer-rhein-zeitung.de/sport/mainz05_artikel,-Hoffenheim-Hat-der-reiche-Onkel-mit-seiner-Laermkanone-gedroht-_arid,303063.html[/quote]

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 1899 v. Chr. Hoffenheim   Sa 10 Sep 2011, 08:20

Tja das nennt man Talentschmiede alla Hopp!!!!!!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 1899 v. Chr. Hoffenheim   

Nach oben Nach unten
 
1899 v. Chr. Hoffenheim
Nach oben 
Seite 4 von 37Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 20 ... 37  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» TSG Hoffenheim

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RheinBorussen :: Borussia Mönchengladbach :: Alles ohne Borussia :: 1.Bundesliga-
Gehe zu: